Falken Tore Schiebetore Industrietore
  • Feuerwehrübung bei Falken-Tore

    23. Januar 2018

    Am 18.9.2019 fand bei Falken-Tore in Rüstorf eine höchst erfolgreiche Übung der Feuerwehr Rüstorf statt.
    Geübt wurde ein Brandeinsatz sowie die Suche nach einer abgängigen Person im Gebäude mit Atemschutzausrüstung.
    Bei der Löschaktion wurde eine Pumpe aufgebaut, schnellstmöglich Schläuche zum direkt angrenzenden Bach verlegt um danach den simulierten Brand zu löschen.
    Herr Lechner, Inhaber von Falken, war sichtlich erstaunt, wie schnell die Puppe gefunden wurde und alles vonstatten ging: „Ich konnte gar nicht glauben, wie schnell unsere Feuerwehr die Puppe aus dem Gebäude geholt hat. Ohne Licht und in unserem 4700m² großen Gebäude wurde die Puppe, welche sehr gut, liegend hinter einer Pallette im Warenlager versteckt war, nach wenigen Minuten entdeckt. Die hätte ich nicht mal bei Tag innerhalb von einer Stunde gefunden, Hut ab!"
    Anschließend führte Herr Lechner die Feuerwehr noch bei Licht durch das Gebäude und es wurden potentielle Brandherde, Brandschutzeinrichtungen sowie Brandabschnitte besprochen.

    Nach der Einsatzbesprechung gab es für die freiwilligen Teilnehmer noch ein Paarl Würstl und ein erfrischendes Getränk.